Kindertagesstätte „Kunterbunt“

Eine Villa der Geborgenheit für Kinder vom Babyalter bis zum Schuleintritt

Sind Sie engagierte Eltern, die Lust haben  sich in Ihrer Kindertagesstätte auf unterschiedliche Art und Weise einzubringen, dann sind Sie bei uns richtig.

Kleine rote Dächer leuchten den Autofahren und Fußgängern entgegen, wenn Sie von der WitzheldenerStrasse in die Schulstrasse einbiegen. Diese kleinen Häuschen laden die Kinder direkt zum Spielen und Entdecken ein.  Folgt man den Fußstapfen in der Hofeinfahrt, dann wird man automatisch in unsere gemütliche Villa geleitet.

Das Haus aus dem Jahre 1928 beherbergt unsere Kindertagesstätte nun seit mehr als dreißig Jahren.

Von Beginn an sind wir in der pädagogischen Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern  durch unsere jahrelange Erfahrung besonders qualifiziert. Unser erstes Baby nahmen wir 1988 auf.

Unser Ziel ist es von Anfang an, dass sich Ihr Kind bei uns genauso geborgen und angenommen fühlt, wie bei Ihnen zu Hause.  Das alte Haus mit seiner besonderen Atmosphäre und den kindgerechten , pädagogisch sinnvoll und liebevoll gestalteten  Räumen ist ein Ort an dem sich die Kinder in den verschiedenen Bildungsbereichen entfalten können. Die Geborgenheit und der Respekt  vor jeder Persönlichkeit, ob ganz Klein oder Groß, die in unserer Kindertagesstätte Kunterbunt  ein und ausgehen, sind die tragenden Säule unserer Pädagogik.

Je nachdem,  zu welcher Uhrzeit Sie uns besuchen, empfängt Sie der Duft von frisch gekochtem Mittagessen. Unsere Köchin  legt viel Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und den Kindern schmeckt es gut!

Manchen Besuchern ist es auch schon passiert dass sie vor Türen standen, die nicht offen waren. In diesem Fall schlummert ein Kind in seinem Bett , dass vom vielen spielen und entdecken ganz müde geworden ist.

Aus anderen Räumen hört  man Musik und singende Kinder (Die Musikschule in Burscheid hat eine Kooperation mit uns). Im Gruppenraum wird konstruiert, gebastelt, vorgelesen, gelacht, manchmal auch geweint, miteinander gesprochen und diskutiert und bei Rollenspielen tauchen die Kinder in anderen Welten. Wir haben kein offenes Konzept, allerdings können sich die Kinder aus beiden  Gruppen besuchen , oder an gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen.

Traditionelle Feste wie Sankt Martin, Weihnachten und  Ostern  sehen wir als wichtiges Kulturgut an.

Der Name  „Kunterbunt“ ist Programm. Nicht nur bei den vielfältigen Aktionen, sondern auch im sozialen Miteinander.

Hierzu gehören auch die besonderen Veranstaltungen vom Initiativkreis „Hilgen lebt“.

Natürlich hat unser gut ausgebildetes Team eine Reihe von modernen Konzepten entworfen, die Ihnen als Handlungsmodel dienen. Eine gute Übersicht erhalten Sie auf unserer Homepage  oder Sie nehmen direkt Kontakt zu uns auf: Tel.: 02174/63383 oder leitung[at]kunterbunt-burscheid.de

Wir freuen uns auf Sie!